Manuela Brandstetter

Team

Priv.-Doz. FH-Prof. Mag. Dr. Manuela Brandstetter

Arbeitsplatz: H - Herzogenburger Straße 69

Studiengänge

  • Soziale Arbeit (MA)
  • Soziale Arbeit (BA)

Departments

  • Soziales

Publikationen

Brandstetter, M., Fürst, R., Laun, P., Luimpöck, S., & Wallner. (2016). Ohne Oma geht es nicht. Familie & Beruf im Burgenland. Innovative Fördermöglichkeiten der Vereinbarkeit im regionalen Setting aus Sicht von Betroffenen und Expert*innen [Projektbericht].
Brandstetter, M., Supper, S., Grigori, E., Reidinger, V., Wahlhuetter, L., & Zach, B. (2015, May 21). Soziale Arbeit zwischen Psychoboom und Gesellschaftskritik [Workshop]. Soziale Arbeit: Fit für die Zukunft? - Social Work Science Day 2015, St. Pölten.
Brandstetter, M. (2015, April 20). Stand der Analyse und Forschung zu Hilfekulturen in kommunalen Kontexten [Invited talk]. Frühjahrstagung des Netzwerks europäischer Mittelstädte zum Thema "Soziologische Aspekte bei der Förderung von Jugendlichen aus der Sicht der Kommunen," Leoben.
Brandstetter, M. (2015, May 3). Hilfekulturen in kommunalen Kontexten [Invited talk]. 2. OGSA-Tagung "soziale arbeit macht: Macht - Organisation - Partizipation," Wien.
Brandstetter, M., & Neidl, A. (2015). »Die Denkfigur jugendlicher Auffälligkeiten« – Die Logik der Diskurse rund um vermeintliche »Problemfamilien« und sogenannte »auffällige Jugendliche« in Niederösterreich. In C. Sedmak, H. P. Gaisbauer, E. Kapferer, G. Schweiger, & S. Selke (Eds.), Lesebuch soziale Ausgrenzung II. Alltagswelten - Alltagserfahrungen (pp. 19–24). Mandelbaum-Verlag.
Brandstetter, M. (2014, November 20). Land und Gemeinde. Gemeinwesenarbeit als Ressource und Chance für Dorf- und Landentwicklung [Invited talk]. Fachtagung Gemeinwesenarbeit an der FH Joanneum, Graz.
Brandstetter, M. (2014, September 29). Hilfe-Kulturen in kommunalen Kontexten – Vorstellung einer Multiple Case Study [Invited talk]. Tagung "Fachliche Orientierungen und Realisierungsmöglichkeiten in der Sozialen Arbeit" der Österreichischen Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen, Graz.
Brandstetter, M. (2013, April 12). Inklusive Sozialplanung in ländlichen Regionen [Invited talk]. Fachsymposium: Ausbruch / Aufbruch: Baustellen der Gleichstellung der Bandgesellschaft, Wien.
Brandstetter, M. (2013, November 25). Soziale Arbeit – eine Zunft zwischen den Ebenen gesellschaftlicher Wirklichkeit? Die soziale Mikro-, Meso- und Makroebene als professionelle Einsatzorte [Invited talk]. 1. Fachtagung der Österreichischen Gesellschaft Soziale Arbeit, Linz.
Brandstetter, M., Kreiner, E., & Stemberger, V. (2013). Das (fehlende) Scharnier zwischen Theorie und Praxis oder: Allianzen zwischen Sozialarbeit und Sozialpädagogik in forschungsorientierten Vorhaben am Beispiel einer rekonstruktiven Untersuchung im Landesjugendheim Hollabrunn. SIO - Sozialarbeit in Österreich, 4, 28–35.
Brandstetter, M. (2013). Entwicklung des methodischen Verständnisses von Sozialarbeit in der Ausbildung für Sozialarbeit in St. Pölten. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 103–116). LIT Verlag.
Brandstetter, M. (2013). Das Modul Disziplinäre Praxis im Masterstudiengang Soziale Arbeit. SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, 180/48.(1/2013), 22–23.
Brandstetter, M. (2012, September 20). Gemeinwesen oder/und Sozialer Raum? - ein umkämpftes Terrain [Invited talk]. "Top down oder bottom up: Case Management und Sozialraumorientierung als professionelle Allmachtsfantasien?" Arlt Symposium 2012, St. Pölten.
Brandstetter, M. (2012, June 13). Sozialräumliches Handeln [Invited talk]. Tagung Pfarrcaritas Österreich.
Brandstetter, M., Neidl, A., & Stricker, B. (2012). Hilfeforen im Internet. Soziale Arbeit, 61(6), 207–215.
Goger, K. (2012). Soziale Verantwortung für Gemeinde und Region. Selbstverständnis von Klein- und Mittelunternehmen im Bezirk Oberwart. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 201–221). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Brandstetter, M. (2012). Community Studies in der Hilfe-Forschung. Theoretische Wege oder Irrläufer – Versuche einer Standortbestimmung. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 17–39). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Rieder, B., Schmidberger, M., & Widhalm, B. (2012). Eine Sozialraumanalyse zu „verstecktem Feminismus“ im Waldviertel. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 293–304). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Brandstetter, M., Schmid, T., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2012). Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum. LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Brandstetter, M. (2012). Soziale Arbeit im Sozialen Raum. Theoretische und methodische Ein- und Ausblicke. SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, 3, 42–46.
Rautner-Reiter, U. (2012). Zukünftige demographische Entwicklung und die daraus resultierende Konsequenz für eine bedürfnisgerechte, stadtteilorientierte Altenarbeit. Überlegungen einer zukünftigen Altenarbeit anhand des Stadtteils Mitterau in Krems. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 351–357). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Pantucek, P., & Vyslouzil, M. (2012). Forschen und Agieren im sozialen Raum – lokale Inklusionsforschung des Arlt Instituts der FH St. Pölten. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 405–415). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Auer, K., & Neidl, A. (2012). "Wehret den Anfängen". Praktizierte Jugendpolitik in einer ländlichen Kleinstadt 2010. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 359–372). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Pantucek, P., & Pantucek, G. (2012). Anhören, Anerkennen, Historisieren. Das Hochwasserprojekt 2002/03. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 269–282). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Binder, R., & Rieder, B. (2012). Aneignungshandeln Jugendlicher in der Gemeinde. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 335–349). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Auer, K., & Hengl, S. (2012). Kinder in Korneuburg. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 283–292). LIT Verlag. http://www.litwebshop.de/index.php?main_page=product_info&products_id=10056
Brandstetter, M., & Hengl, S. (2012). Kinder und Jugendliche in Heidenreichstein. 6. Forschungsforum Der Österreichischen Fachhochschulen - Tagungsband 4 Multisektorale Gesundheitsförderung, 17–21.
Brandstetter, M. (2011, November 21). Sozialraumorientierung und Gemeinwesenarbeit im ländlichen Bereich [Invited talk]. Familie gegenwärtig - Fachtagung anlässlich 60 Jahre Familienhilfe, Graz.
Brandstetter, M. (2011, September 22). Welche Entwicklungsaufgaben hat der Jungendliche hin zur Arbeit? [Invited talk]. Fachtagung "Arbeitsmarktintegration unserer Jugendlichen im Bezirk Gänserndorf" des AMS Gänserndorf, Gänserndorf.
Brandstetter, M., & Hengl, S. (2011, April 28). Bedarfsanalyse Gesundheitsfördernde Maßnahmen für (zugezogene) Familien in Heidenreichstein [Invited talk]. 5. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Wien.
Brandstetter, M., & Hengl, S. (2011, April 28). Bedarfsanalyse Gesundheitsfördernde Maßnahmen für (zugezogene) Familien in Heidenreichstein [Ein]. 5. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, Wien.
Brandstetter, M., & Stemberger, V. (2011). Von der Armut auf dem Land. Die Diskurs- und Hilfepraxen zur Not zugezogener Familien in einer ländlichen Kleinstadt. In R. Verwiebe (Ed.), Armut in Österreich: Bestandsaufnahme, Trends, Risikogruppen (Vol. 15, pp. 308–327). Braumüller Verlag.
Brandstetter, M., Neidl, A., & Stricker, B. (2011). Personenbezogene Selbsthilfe in Foren des www. Eine Skizze zum Forschungsbericht. E-Beratungsjournal, 7(1). http://www.e-beratungsjournal.net/ausgabe_0111/brandstetter.pdf
Brandstetter, M., & Immervoll, K. (2011). Erkenntnisse und Ausblicke einer sozialräumlichen Bedarfsanalyse. Gesundheitsfördernder Hilfen für Familien in Heidenreichstein. In S. Elsen (Ed.), Ökosoziale Transformation. Solidarische Ökonomie und die Gestaltung des Gemeinwesens. Perspektiven und Ansätze von unten (pp. 392–415). AG-SPAK-Bücher.
Brandstetter, M., Gleich, S., Hengl, S., & Stemberger, V. (2011). Welchen Bedarf an Sozial- und Gesundheitsmaßnahmen haben Jungfamilien – unter besonderer Berücksichtigung des Zuzugs – in Heidenreichstein? In FH Campus Wien (Ed.), 5. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen.
Auer, K., Brandstetter, M., Neidl, A., & Rieder, B. (2011). Jugend in einer peripheren Kleinstadt - eine Lebens- und Sozialraumstudie. In FH Campus Wien (Ed.), 5. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen (pp. 208–210).
Brandstetter, M., Schmidberger, M., & Sommer, S. (Eds.). (2010). Die Funktion verdeckter Kommunikation. Impulse für eine Technikfolgenabschätzung zur Steganographie. LIT Verlag.
Pantuček, P. (2010). Aufgaben und Charakteristika einer professionsbezogenen Wissenschaft. In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 299–314). VS Verlag.
Brandstetter, M., Schmidberger, M., & Sommer, S. (2010). Ein Geheimnis haben - Soziale Formen „geheimen Wissens“ und verdeckter Kommunikation. In M. Brandstetter, M. Schmidberger, & S. Sommer (Eds.), Die Funktion verdeckter Kommunikation. Impulse für eine Technikfolgenabschätzung zur Steganographie (pp. 9–31). LIT Verlag.
Vyslouzil, M. (2010). Neue und immer wiederkehrende Problemlagen verlangen nach eigenständiger systematischer Befassung. In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 261–269). VS Verlag.
Amann, Anton, A., Brandstetter, M., & Vyslouzil, M. (2010). Soziale Arbeit zwischen Wissenschaft und Praxis? Versuch einer Positionsbestimmung. In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 16–43). VS Verlag.
Brandstetter, M. (2010). Die Soziologie des Helfens – Benefit für eine Theorienbildung Sozialer Arbeit? In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 104–120). VS Verlag.
Brandstetter, M., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2010). Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl. VS Verlag.
Brandstetter, M. (2009, November 28). "Die KlientInnen aus dem Blick?" - Raumforschung und sozialraumbezogene Soziale Arbeit [Invited talk]. DGSA-Fachtagung "Zwanzig Jahre Profilierung der Wissenschaft Sozialer Arbeit. Ein Blick zurück - ein Blick nach vorn.," München.
Brandstetter, M. (2009, November 20). "Prävention" oder "Vorsorge" im Sozialen Raum? [Invited talk]. Tagung "Sozialraumorientierung," Graz.
Brandstetter, M. (2009, April 15). Jugend im "postruralen Raum" - Eine Lebensweltstudie [Invited talk]. 3. Forschungsforum der Fachhochschulkonferenz, Villach. http://inclusion.fhstp.ac.at/publikationen/vortraege/FFH2009_Brandstetter.pdf
Brandstetter, M. (2009, April 15). Probleme und Dilemmata in der Sozialen Arbeit. [Invited talk]. 3. Forschungsforum der Fachhochschulkonferenz, Kärnten.
Brandstetter, M. (2009). Gewalt im sozialen Nahraum. In C. Gudehus & M. Christ (Eds.), Gewalt: Ein interdisziplinäres Handbuch. Metzler.
Brandstetter, M., Dillinger, B., Pollak, C., & Schelberger, S. (2009). Fallstudie: Jugend eines kleinstädischen Sozialraums - Ein Forschungsbericht. soziales_kapital, 2. http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/view/103/99
Brandstetter, M. (2009). Gewalt im sozialen Nahraum. Zur Logik von Prävention und Vorsorge im ländlichen Raum. VS Verlag.
Brandstetter, M. (2009). Kommunale Sozialpolitik aus der Perspektive von BürgermeisterInnen und MandatarInnen Niederösterreichs. Ein Problemaufriss sowie drei Handlungsansätze aus der Sozialraumorientierung. In R. E. Kluschatzka & S. Wieland (Eds.), Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext (pp. 95–115). VS Verlag.
Brandstetter, M. (2009). Verstehendes Forschen in propädeutischen "Feldstudien". Zur Didaktik einer "forscherischen Neugier." In K. Posch (Ed.), Soziale Arbeit zwischen Profession und Wissenschaft. Vermittlungsmöglichkeiten in der Fachhochschulausbildung. (pp. 105–121). VS Verlag.
Brandstetter, M. (2009). Ländliche Armut. Theoretische Grundlagen aus der Arlt"schen Bedürfnistheorie. In P. Pantucek & M. Maiss (Eds.), Die Aktualität des Denkens von Ilse Arlt (pp. 119–133). VS Verlag.
Brandstetter, M., Pflegerl, J., & Schmid, T. (2009). Gestaltungsmöglichkeiten kommunaler SeniorInnenpolitik. In Volkshilfe Österreich (Ed.), Seniorenfreundliche Gemeinde. Ein Handbuch mit Good Practice-Beispielen. (pp. 37–53). Eigenverlag.
Brandstetter, M., Dillinger, B., Pollak, C., & Schelberger, S. (2009). Jugend im "postruralen Raum" - Eine Lebensweltstudie. 3. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen, 373–378.
Brandstetter, M. (2009). Die Analyse ländlicher Sozialräume. In P. Pantucek & D. Röh (Eds.), Perspektiven Sozialer Diagnostik. Über den Stand der Entwicklung von Verfahren und Standards. (pp. 369–388). LIT Verlag.
Brandstetter, M. (2009). Jugend im "postruralen Raum" - Eine Lebensweltstudie. Vortrag im Rahmen des 3. Forschungsforums der Fachhochschulkonferenz am 15.04.2009, Villach. http://inclusion.fhstp.ac.at/publikationen/vortraege/FFH2009_Brandstetter.pdf
Brandstetter, M. (2008). Die Sozialraumorientierung als Fachdiskurs. Oder wissen(schaft)sbasierte Handlungsanleitungen für die Soziale Arbeit. Sozialarbeit in Österreich (SIÖ), 1/2008, 22–25.
Brandstetter, M., Dillinger, B., Pollak, C., & Schelberger, S. (2008). Jugend in Amstetten 2007. Eine Lebensweltstudie. In J. Kastner (Ed.), 2. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen. Tagungsband (pp. 19–24). Shaker.
Brandstetter, M. (2008). Gewalt im sozialen Nahraum. Chancen und Grenzen primärer Prävention im ländlichen Raum. Universität Wien.
Brandstetter, M., Pantucek, P., & Stattler, U. (2007). Ausgewählte Thesen zur sozialraumorienierten Kurzintervention in der Zusammenarbeit mit Gemeinden in Niederösterreich. In EQUAL EntwicklungspartnerInnenschaft Donau - Quality in Inclusion (Ed.), Sozialer Sektor im Wandel. Zur Qualitätsdebatte und Beauftragung von Sozialer Arbeit. (pp. 249–262).