Gabriele Falböck

Zurück

Mag. Dr. Gabriele Falböck

  • FH-Dozentin
  • Department Medien und Digitale Technologien
Arbeitsplatz: A - Matthias Corvinus-Straße 15
T: +43/2742/313 228 415

Studiengänge

  • Digital Media Management (MA)
  • Marketing und Kommunikation (BA)
  • Management und Digital Business (BA)
  • Medienmanagement (BA)

Departments

  • Digital Business und Innovation
  • Medien und Digitale Technologien

Publikationen

Falböck, G., Bauer, E., & Ballhausen, T. (2020). Editorial - Protokoll, Poesie, Pose - Zum Wandel des Tagebuchs in Form, Struktur und Zielsetzung. Medien&zeit, 40(4), 2–4.
Falböck, G., & Bauer, E. (2020). Struktureller Wandel des Tagebuchs: Vom verinnerlichten Geheimnis zum performativen Konstrukt. Medien&zeit, 40(4), 5–19.
Falböck, G., & Bauer, E. (2019, May 23). Struktureller Wandel des Tagebuchs: Vom verinnerlichten Geheimnis zum performativen Konstrukt. Protokoll, Poesie, Pose Zum Wandel des Tagebuchs in Form, Struktur und Zielsetzung, Literaturhaus Wien.
Falböck, G., & Schwarzenegger, C. (2019). Am Rande, daneben und dazwischen – die Stimmen der Anderen. Ethnische Minderheiten und die Medien in Österreich. Medien & Zeit, 03/ 2019, 34–46. https://medienundzeit.at/jahrgang-34-2019/
Falböck, G., Duchkowitsch, W., & Bauer, E. (Eds.). (2019). Journalismus in Österreich Herausforderungen, Dynamiken, Widerstände Festschrift für Fritz Hausjell: Vol. Journalismus in Österreich. Herausforderungen, Dynamiken, Widerstände. Festschrift für Fritz Hausjell. https://medienundzeit.at/jahrgang-34-2019/
Schwarzenegger, C., Falböck, G., Ellefson, M., Agirreazkuenaga, I., Ferrer, A. F., Graf, H., & Yanglyaeva, M. (2019). Ethnic Minorities and the Media – A Struggle for Voice, Self and Community? In K. Arnold, P. Paschal, & S. Kinnebrock (Eds.), The Handbook of European Communication History (pp. 437–474). Wiley-Blackwell. https://www.wiley.com/en-us/The+Handbook+of+European+Communication+History-p-9781119161622
Falböck, G., & Schwarzenegger, C. (2018, January 19). Grantler, Originale und ganz liebe Leute: Die diskursive Transformation von TV Produktionen und ProtagonistInnen des 80er-Jahre-Rundfunks von Kitsch zu Kult. Fachgruppentagung der DGPuK Fachgruppe Kommunikationsgeschichte, Berlin.
Falböck, G. (2017). Endbericht zum Forschungsprojekt: „Kulturinteresse, Kinobesuch und Informationsverhalten vor dem Kinobesuch von BewohnerInnen der Stadt St. Pölten [Forschungsbericht]. Department Wirtschaft.
Falböck, G., & Schwarzenegger, C. (2017). Voices for a World in-between? Exile media as transnational hinges between confidence and fear. The Case of the Austro American Tribune (AAT). IAMCR 2017 Conference, Cartagena Columbia.
Falböck, G., & Schwarzenegger, C. (2017, 9). Austria First, America Second?“. The Austro American Tribune and it’s Role fort he Many Lives and Loyalties of Austrians in Exile. ECREA History Section, Budapest, Hungary.
Falböck, G., & Krakovsky, C. (2016, October 20). 30 Jahre medien&zeit – eine Rückschau. Auftaktveranstaltung "underdocs", Wien.
Falböck, G., & Krakovsky, C. (2016). Gleichsam Anfang und Ende. Medien & Zeit, 3, 17–29.
Falböck, G., & Feldinger, N. P. (2016). Vier Zonen, vier Konzepte, Akteure mit Vergangenheit – eine besondere Geschichte vom Anfang. In J. Krone & T. Pellegrini (Eds.), Handbuch Medienökonomie (pp. 1–25). Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-09632-8_62-1
Falböck, G. (2013). Populäre Formen der Vermittlung von Erinnerungskultur in Theorie und Praxis. In L. Erker, F. Hausjell, E. Vogl, & K. Kienesberger (Eds.), Gedächtnis-Verlust? Geschichtsvermittlung und -didaktik in der Mediengesellschaft. (pp. 219–233). Halem Verlag.
Falböck, G., & Lojka, K. (2011). Zur Eigenleistung der regionalen Wochenzeitungen. Eine vergleichende Themenanalyse von regionaler und überregionaler Tagespublizistik. (p. 59) [Forschungsbericht]. Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien.
Falböck, G. (2011). Produkte der Krise. Warum die Auseinandersetzung mit der Publizistik des Exils höchst aktuell ist. Eine Verteidigungsrede. Journalistik-Journal, 1, 24–25.
Falböck, G. (2010). „Nachrichten aus der Zwischenwelt. Die ,Austro American Tribune“, eine österreichische Exilzeitschrift, erschienen in New York“. In J. M. Spalek, K. Feilchenfeldt, & S. Hawrylchak (Eds.), Deutschsprachige Exilliteratur seit 1933 (Vol. 3, pp. 419–448). Walter de Gruyter GmbH.
Falböck, G. (2009). Narrative des Dazwischen. Exiljournalismus als identitätsstiftende Kommunikation in der Krise dargestellt an der amerikanischen Exilzeitschrift "Austro American Tribune". [Dissertation]. Wien.
Falböck, G. (2008). „Nachrichten aus der Zwischenwelt. Exiljournalismus als identitätsstiftende Kommunikation in der Krise“. In A. Kutsch (Ed.), Großbothner Vorträge zur Kommunikationswissenschaft (pp. 161–197). Edition Lumiere.
Falböck, G. (2007). Die Talfahrt des Kapitals stoppen. Ein Erklärversuch für das gleichermaßen engagierte wie paradoxe Projekt der Exilpublizistik. Medien & Zeit, 4, 4–15.
Falböck, G. (2007). Für mich die wichtigste Tätigkeit in den USA". Elisabeth Freundlich und die "Austro American Tribune". [Präsentation]. Symposiums "Elisabeth Freundlich (1906 – 2001)" veranstaltet von der österreichischen Gesellschaft für Exilforschung, Wien.
Falböck, G. (2006, Mai). Schreiben als Zeugnis der eigenen Existenz. Universität Online.
Falböck, G., & Schwarzenegger, C. (2006). Dem Strom der Unsicherheit entreißen. Das Generationenparadigma und die Analyse der kommunikativen Herstellung von Identität – Verdachtsmomente für einen „generational turn“ in der Kommunikationsgeschichte. Medien & Zeit, 3, 21–30.
Falböck, G., & Semrad, B. (2004). Graue Radiotheorie. Medien & Zeit, 3, 55–68.
Falböck, G., Hausjell, F., Atassi, A., Wiener, P., & Weber, A. (2003). Begleitstudie zum „Integrativen Journalismuslehrgang (I:JL). (p. 750) [Forschungsbericht]. Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien.
Falböck, G. (2003). Behindert ist, wer Barrieren überwinden muss. Medienimpulse. Beiträge Zur Medienpädagogik, 43.