Projekte

Im Jahr 2018 erzielte die FH St. Pölten mit 105 Forschungsprojekten einen Umsatz von 2,7 Millionen. Interdisziplinäre Projekte gewinnen seit einigen Jahren zunehmend an Bedeutung, um die Fragen unserer Zeit adäquat beantworten und passende Lösungen anbieten zu können.
Institute
Status

Josef Ressel Zentrum für Blockchain-Technologien & Sicherheitsmanagement

Das Josef Ressel Zentrum für Blockchain-Technologien & Sicherheitsmanagement ist eine Forschungseinrichtung der Fachhochschule St. Pölten. Ziel ist es (zukunfts)sichere Blockchain-basierte Technolo...

ELSA - Evaluation of simple gait analysis devices

Evaluierung einfacher Messprinzipien zur Untersuchung des Behandlungserfolges bei der Rehabilitation nach Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes

Vbf4.0-Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen zur Automatisierung von Verschiebebahnhöfen

Untersuchung der technischen Realisierbarkeit eines vollautomatisierten Verschiebebahnhofs zur Stärkung des Einzelwagenladungsverkehrs

EMRESS - Softwareschutz messbar machen

Im Projekt EMRESS (Evaluation Models for the Resilience and Stealth of Software Protections and Malware) werden Modelle entwickelt, um die Stärke von Softwareschutztechniken quantifizierbar zu machen...

autoSHUNTING

Experimentelle Entwicklung für hochautomatisierten Verschub im Eisenbahngüterverkehr