Projekte

Im Jahr 2019 erzielte die FH St. Pölten mit 110 Forschungsprojekten einen Umsatz von 3 Millionen EUR. Interdisziplinäre Projekte gewinnen seit einigen Jahren zunehmend an Bedeutung, um die Fragen unserer Zeit adäquat beantworten und passende Lösungen anbieten zu können.
Institute
Status

ABC - Austrian Blockchain Center

K1-Kompetenzzentrum mit dem Ziel der wissenschaftlich fundierten Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie und deren Anwendung in verschiedenen Wirtschaftsbereichen. Diese reichen von Industrie 4.0...

„ACCESS POINT“ für Onkologische Grundlagenforschung in Niederösterreich

Aufbau eines Access Points in Niederösterreich zur Erschließung onkologischer Befunde für die Wissenschaft

STAFFER- Skill Training Alliance For the Future European Rail System

Entwicklung von bedarfsorientierten Lehrplänen, Schulungs- und Ausbildungswege für den gesamten Eisenbahnsektor

Josef Ressel Zentrum für Blockchain-Technologien & Sicherheitsmanagement

Das Josef Ressel Zentrum für Blockchain-Technologien & Sicherheitsmanagement ist eine Forschungseinrichtung der Fachhochschule St. Pölten. Ziel ist es (zukunfts)sichere Blockchain-basierte Technolo...

IMREA - Intelligente Multimodale Immobilienanalyse

Multimodale Informationsextraktions- und maschineller Lernverfahren zur Extraktion immobilienbezogener Attribute und Parameter aus heterogenen Eingabedaten

INPRO - ¡nterprofessionalism in action!

Austausch vielversprechender interprofessioneller Erfahrungen von berufstätigen und lernenden Gesundheits- und Sozialberufen aus ganz Europa zur Verbesserung der Patient*innenversorgung

DiabPeerS

Improving glycaemic control in patients with type 2 diabetes mellitus through peer support instant messaging: a randomized controlled trial