Projektevaluation Bewegungs-Champion 2018

Externe Evaluation der Initiative Bewegungs-Champion

Bewegungs-Champion

Das Projekt  Bewegungs-Champion des IMSB – Consult GmbH AUSTRIA / High Performance Center im Auftrag der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse soll sechs-bis zwölfjährige Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich für Bewegung und Sport begeistern. Dazu bietet das Projekt Bewegungsevents für Schülerinnen und Schüler in ganz Niederösterreich an. Bei zahlreichen Stationen nähern sich die Kinder spielerisch dem Thema Bewegung und bei einem altersgerechten Fünfkampf werden ihre sportmotorischen Grundfähigkeiten getestet. Die Finalisten dieses Wettkampfs werden bei einem Abschlussevent gekürt. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden Handlungsempfehlungen, Materialhinweise und Beratungen in den Schulen für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonal angeboten. Darüber hinaus werden Schulworkshops und Lehrerfortbildungen für die teilnehmenden Schulklassen bzw. die Lehrerinnen und Lehrer angeboten. So werden die Pädagoginnen und Pädagogen dabei unterstützt, Bewegungsanreize in den Schulalltag zu implementieren.  

Evaluierung von Zufriedenheit, Qualität, Nutzen und Nachhaltigkeit 

Die Forschenden der FH St. Pölten entwickeln zur externen Evaluierung der genannten Veranstaltungen Fragebögen, welche die Dimensionen Zufriedenheit mit der Veranstaltung, Qualität, Nutzen und Nachhaltigen derselben erheben. Die statistische Auswertung der online erhobenen Fragebögen sowie der sportmotorischen Tests erfolgte anhand vorab definierter Fragestellungen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätskontrolle des Projektes.  


 

Externe MitarbeiterInnen
Ines Untersteiner
Finanzierung
IMSB – Consult GmbH AUSTRIA / High Performance Center
Laufzeit
16.03.2018 – 31.05.2018
Projektstatus
abgeschlossen
Beteiligte Institute, Gruppen und Zentren
Institut für Gesundheitswissenschaften