Rechte von Menschen mit Behinderungen

- auf dem Weg zu unterstützter Entscheidungsfindung und Selbstbestimmung und Modellen persönlicher Assistenz für Menschen mit Lernbehinderungen und psychischen Beeinträchtigungen.


Wie steht es mit der Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Österreich? Das Forschungsprojekt versucht eine Bilanz und gibt Anregungen für weitere Umsetzungsschritte.


Kontakt

Sie wollen mehr wissen? Fragen sie nach!

Arbeitsplatz: A - Matthias Corvinus-Straße 15
M: +43/676/847 228 506
Externe MitarbeiterInnen
Martina Breindl, Elisabeth Forster, Andrea Holovics
Tamara Dorner, Martin Gebetsberger
Cornelia Fichtinger, Melanie Gapp
Petra Fischer-Großsteiner, Nelia Rafalov, Doris Wertgartner
Samira Kader, Hermine Penz
Laufzeit
01.01.2013 – 30.04.2014
Projektstatus
abgeschlossen
Beteiligte Institute, Gruppen und Zentren
Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung