#Inclusion

Inklusion als Forschungsgebiet der Sozialen Arbeit bedeutet mehr als nur die Integration gesellschaftlicher Randgruppen. Sie meint echte Teilhabe an der Gesellschaft.

Projekte

Digi+

Entwicklung neuer Handlungsfelder für Soziale Unternehmen

(Nicht) im Gepäck: Über mitgebrachte, zurückgelassene und neu erworbene Dinge im Kontext von Flucht und Vertreibung

Mittels biographischen Zugangs wird in diesem Forschungsvorhaben sowohl die (symbolische und identitätsstiftende) Dingbedeutung im Kontext von Flucht und Vertreibung rekonstruiert als auch die konkre...

Digitalizing Youth Politics

Möglichkeiten und Hindernisse der digitalen Kommunikation für lokale demokratische Prozesse und Jugendbeteiligung in Niederösterreich

TerminalAufSchiene2

Dieses Projekt lotet technische Möglichkeiten für ein Flughafenzubringersystem unter Nutzung des vorhandenen Bahnnetzes mit dem Vorteil einer möglichen Gepäckabgabe während der Anreise aus.

Externe Evaluation der zweiten Staffel von Jamal al-Khatib – Mein Weg!

Evaluation des extremismuspräventiven Projekts „Jamal al-Khatib – Mein Weg!“ (2. Staffel) mittels qualitativer und ethnografischer Forschungsmethoden

Publikationen

Zahorka, F. (2019, June). Projekt Umbrello: Digitale.Dorf.Dienste. Presented at the Mental Health 2.0? Internetbasierte Interventionen in der Behandlung und Prävention psychischer Erkrankungen., Stockerau.
Auer Voigtländer, K. (2019, October). Inclusion and exclusion practices referring to recognized refugees in rural communities and implications for social work. Presented at the IFSW european conference, Wien.
Rüger, B., & T. Shibayama. (2019, July). Towards Baggage Drop off in Airport Train (Kuukou-Shanai-ni-okeru Bageji-Doroppu-ofu-ni Mukete). Presentation presented at the Stakeholder meeting towards implementation of "fast travel" program, Tokyo, Japan.
Rüger, B. (2019). Effizienzsteigerung von Reisezügen durch geeignete Innenraumkonzepte. In 30 Jahre Hochleistungsbahnen in Österreich - Bilanz und Ausblick (Vol. 95 (2019), pp. 49–54). Wien: OVE Schriftenreihe.
Rüger, B. (2019, December). Customer-oriented railway wagons. Poster presented at the Innorail 2019, Budapest, Hungary.
Wagner, A., Graf, P., & Michelberger, F. (2019). Improving the passive security. Presented at the Novi Horizonti, Doboj.
Redelsteiner, C., Moser, M., & Zahorka, F. (2019). Gemeinwesenzentrum Orth an der Donau. gemeinsam.gesundheit.gestalten. (Projektbericht). St. Pölten: Ilse Arlt Institut für soziale Inklusionsforschung.
Michelberger, F., & Größbacher, S. (2019). Methods for Reducing Fears of Passengers in the Mobility System. In Proceedings of 23rd International Scientific Conference - Part III (pp. 1239–1243). Palanga, Lithuania.
Aigner, W. (2018, June). Media-Assisted Healthcare \& Living: Daten besser nutzbar machen mit Interaktiven Technologien. Keynote presented at the ADV e-Health Conference, Vienna.
Panzera, N., & Rüger, B. (2018). Haltezeit bei hochrangigen innerstädtischen Verkehrsmitteln – Einflussfaktoren und Optimierungspotenziale. ETR - Eisenbahntechnische Rundschau Mit ETR Austria, (Juni/2018), 72–77.

News