#Smart Mobility

Smarte Mobilität nutzt Digitalisierung und das Internet der Dinge für neue Formen der Mobilität, des Mobilitätsverhaltens und des Verhältnisses von Menschen und Maschinen.

Projekte

autoSHUNTING

Experimentelle Entwicklung für hochautomatisierten Verschub im Eisenbahngüterverkehr

self_DEBASE- Selbstzerstörender Hemmschuh

Entwicklung eines Hemmschuhs welcher sich beim Anfahren des Zuges selbst zerstört um Schäden zu vermeiden

TRANSREGIO

Wirksamkeit von Maßnahmen zum Lückenschlusses zwischen den Bahnnetzen der tschechischen und österreichischen Staatsbahnen

SensiTrack – Tracking vs Privacy in der Arbeitswelt 4.0

Entwicklung von Maßnahmen zur Unterstützung der Mitarbeiter*innen-Privacy beim Einsatz von Tracking System in der Industrie und Gegenüberstellung von positiven Aspekte von Tracking-Technologien hin...

Aufbau eines neuen Schwerpunkts in der Mobilitätsforschung

Einrichtung eines Schwerpunkts im Themenbereich alternative Antriebe, Energieeffizienz, Digitalisierung und Automatisierung im Bahnbereich

TerminalAufSchiene2

Dieses Projekt lotet technische Möglichkeiten für ein Flughafenzubringersystem unter Nutzung des vorhandenen Bahnnetzes mit dem Vorteil einer möglichen Gepäckabgabe während der Anreise aus.

Publikationen

Michelberger, F. (2019, November). Ergebnisse des Projekt StilvA. Vortrag presented at the Verkehrsinfrastrukturforschung Forum 2019, Wien, Österreich.
Rüger, B., & T. Shibayama. (2019, July). Towards Baggage Drop off in Airport Train (Kuukou-Shanai-ni-okeru Bageji-Doroppu-ofu-ni Mukete). Presentation presented at the Stakeholder meeting towards implementation of "fast travel" program, Tokyo, Japan.
Rüger, B. (2019). Effizienzsteigerung von Reisezügen durch geeignete Innenraumkonzepte. In 30 Jahre Hochleistungsbahnen in Österreich - Bilanz und Ausblick (Vol. 95 (2019), pp. 49–54). Wien: OVE Schriftenreihe.
Rüger, B. (2019, December). Customer-oriented railway wagons. Poster presented at the Innorail 2019, Budapest, Hungary.
Wagner, A., Heil, G., & Michelberger, F. (2019). Marshalling Yards: Noise reduction by variable rolling resistance. Presented at the Novi Horizonti, Doboj.
Wagner, A., Graf, P., & Michelberger, F. (2019). Improving the passive security. Presented at the Novi Horizonti, Doboj.
Michelberger, F., & Grossberger, H. (2019). Inspiring and Hiring the Next Generation - Strategies for a Common Approach. Presented at the 5th UIC World Congress on Rail Training, Rabat, Morocco.
Michelberger, F., Wagner, A., & Kalteis, M. (2019). Potentiale für die Optimierung der Abbremsung am Rollberg von Verschubbahnhöfen des Einzelwagenverkehr. In Jahrbuch der Logistikforschung (pp. 167–178). Linz, Austria: TRAUNER Verlag + Buchservice GmbH.
Michelberger, F., & Größbacher, S. (2019). Methods for Reducing Fears of Passengers in the Mobility System. In Proceedings of 23rd International Scientific Conference - Part III (pp. 1239–1243). Palanga, Lithuania.
Wagner, A., & Michelberger, F. (2019). Optimierungsmöglichkeiten von Kolbenkleinbremsen in Rangierbahnhöfen, (02/2019).

News