Projekte

Im Jahr 2019 erzielte die FH St. Pölten mit 110 Forschungsprojekten einen Umsatz von 2,8 Millionen. Interdisziplinäre Projekte gewinnen seit einigen Jahren zunehmend an Bedeutung, um die Fragen unserer Zeit adäquat beantworten und passende Lösungen anbieten zu können.
Institute
Status

Kinder und Jugendliche in Heidenreichstein

Summative Evaluierung des Projekts „Gesundheitsförderung in Heidenreichstein aus Perspektive der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen und deren Eltern“

Hausarztmodelle – 5 Arten, eine Türe zu passieren

Dieses Projekt befasst sich mit dem Inanspruchnahmeverhalten von (ambulanten und stationären) medizinischen Leistungen der PatientInnen. Ein wesentlicher Kosteneffekt beim Zugang zu (ambulanten und s...

SOSurban – Kinderdorffamilien im städtischen Raum

In Österreich und Deutschland wurden die ersten urbanen SOS-Kinderdörfer in den jeweiligen Hauptstädten Wien und Berlin angesiedelt und nehmen mittlerweile eine Vorreiterrolle ein. Bei dem länder�...

IT-induzierte Veränderungen in Verlagen

Analyse der Veränderungen in Verlagen durch Content-Management-Systeme

SeniorInnenchip - Lösungen zur Verbesserung der Lebenssituation älterer Menschen

Im Projekt wurden die umfangreichen Möglichkeiten von Chipkarten zur Verbesserung der Lebenssituation von älteren Menschen ausgearbeitet, in einem Handbuch dargestellt und einer Konferenz präsentie...

Der individualisierte Digitaldruck vom Tablet-PC

Aufgrund der rasch fortschreitenden Verbreitung von mobilen Anzeigetechnologien (E-Book Reader, Tablet PCs) und den daraus resultierenden Geschäftsmodellen großer Softwareunternehmer und Printgroßh...

StegIT II

Im Projekt wurden drei neue steganografische Einbettungsverfahren, ein neues universelles Abwehrsystem und ein Framework für PCs, Router und „Headsets“ erforscht und entwickelt sowie die sozialen...

OptWood - Optimierung von Keilzinkenverbindungen

Die Keilzinkung von Brettern zu "endlosen" Brettlamellen ist Grundlage für die wirtschaftliche Herstellung von Brettschichtholz. Die Holzverbindung muss produktionsüberwachten Festigkeitsanforderung...

Qualitätsmanagement in Zeitungsverlagen

Messung und Steuerung von Qualitätsaspekten unter Berücksichtigung verschiedener Interessensgruppen in Nachrichtenmedien

Lebens- und Gefährdungslagen von Kindern in Korneuburg

Aufgabe des Projektes war die Erstellung einer Expertise über die Lebenslagen von Kindern in einer österreichischen Kleinstadt. Dabei wurden die Gefährdungslagen von Kindern untersucht, um möglich...

Evaluierung des Gesundheitschecks der AKNÖ

Das Ilse Arlt Institut führt im Auftrag der Arbeiterkammer NÖ zwischen November 2009 und Juni 2010 eine Evaluierungsstudie über die Präventionsmaßnahme "Gesundheitscheck der AKNÖ" durch.

Schnelle Summationsverfahren

Mit leistungsfähiger Hardware und größerem Hauptspeicher ergeben sich neue Anforderungen an Algorithmen. Große Datenmengen müssen schnell verarbeitet werden, insbesondere soll die Berechnung von ...